Suchfunktion

Wegweiser

 

Ihr Weg zum Verwaltungsgericht Stuttgart:

Das Verwaltungsgericht Stuttgart ist im Bürogebäude Augustenhof in der Augustenstraße 5 untergebracht.

Besuchern wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Das Gericht befindet sich nur wenige Gehminuten sowohl von der S-Bahn Haltestelle Feuersee als auch von der S-Bahnhaltestelle Stadtmitte (Ausgang Rotebühlplatz) entfernt. Beide Haltestellen werden von allen S-Bahnlinien angefahren (vom Hauptbahnhof aus in Richtung Schwabstraße).

Von der Haltestelle Feuersee (übernächste Station vom Hauptbahnhof) erreichen Sie das Gerichtsgebäude, indem Sie den Aufgang am Ende des von der Innenstadt (Hauptbahnhof) kommenden Zuges wählen (Aufgang Silberburgstraße) und nach der Rolltreppe den rechten Ausgang (Rotebühlstraße / Rothebühlplatz) benutzen. Dann folgen Sie der Silberburgstraße bis zur Kreuzung mit der Augustenstraße und halten sich dort links.

Wenn Sie an der Haltestelle Stadtmitte aussteigen, verlassen Sie den S-Bahnbereich durch den Aufgang Rotebühlplatz, Ausgang Paulinenstraße. Über eine kleine Anlage und einen Parkplatz erreichen Sie die verkehrsreiche Einmündung der Paulinenstraße in die Rotebühlstraße. Nach Überquerung der Paulinenstraße halten Sie sich links und sehen dann an der Einmündung der Augustenstraße rechts den Augustenhof.

Für Besucher, die mit dem eigenen PKW anfahren, stehen beim Verwaltungsgericht Stuttgart selbst keine reservierten Parkplätze zur Verfügung. In der Nähe des Gerichts bestehen aber verschiedene Parkmöglichkeiten auf gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Einen Stadtplan finden Sie auf der Seite der Landeshauptstadt Stuttgart.

Fußleiste