Suchfunktion

Mobilfunkanlage im Stuttgarter Westen Mündliche Verhandlung

Datum: 31.10.2008

Kurzbeschreibung: PRESSEMITTEILUNG vom 30.10.2008

Die 13. Kammer des Verwaltungsgerichts Stuttgart verhandelt am

Dienstag, 04. November 2008 um 10 Uhr

im Sitzungssaal 1 des Verwaltungsgerichts Stuttgart, Augustenstraße 5, 1. Stock

über die Klage eines Nachbarn gegen eine Mobilfunkanlage auf dem Dach eines Wohnhauses in der Bismarckstraße im Stuttgarter Westen (Az.: 13 K 4465/06). Die Mobilfunkanlage war im Sommer 2006 errichtet worden. Der Kläger macht geltend, dass die Anlage gegen den Bebauungsplan verstoße und die gemessene Feldstärke über der Mindeststörfestigkeit von medizinischen und anderen technischen Geräten liege, weshalb der störungsfreie Betrieb dieser Geräte nicht gewährleistet sei (vgl. auch III. Nr. 10 der Mitteilung zur Pressekonferenz am 29.04.2008).

Die Verhandlung ist öffentlich. Eine Verkündung der Entscheidung im Anschluss an die Verhandlung ist nicht vorgesehen.

Fußleiste