• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Pressemitteilungen 2008 / 
  • Klage der ehemaligen Gemeinde Schweindorf gegen die Stadt Neresheim wegen Schließung des Kindergartens- mündliche Verhandlung-

Suchfunktion

Klage der ehemaligen Gemeinde Schweindorf gegen die Stadt Neresheim wegen Schließung des Kindergartens - mündliche Verhandlung-

Datum: 07.03.2008

Kurzbeschreibung: PRESSEMITTEILUNG vom 07.03.2008

Am

Mittwoch, den 12.03.2008, 14.00 Uhr

verhandelt die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Stuttgart im Gerichtsgebäude in Stuttgart, Augustenstraße 5, Sitzungssaal 2, über die Klage der ehemaligen Gemeinde Schweindorf gegen die Stadt Neresheim wegen Schließung ihres Kindergartens.
Der Gemeinderat der Stadt Neresheim beschloss am 19.03.2007 die Schließung des städtischen Kindergartens im Stadtteil Schweindorf zum Ende des Kindergartenjahres 2007/2008.
Mit ihrer am 31.08.2007 zum Verwaltungsgericht  erhobenen Klage macht die (ehemalige) Gemeinde Schweindorf geltend, die Schließung des Kindergartens verstoße gegen die Bestandsgarantie in der Eingliederungsvereinbarung.


Die Verhandlung ist öffentlich (7 K 4779/07).

Fußleiste